Open Site Navigation
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen.
Kontakt aufnehmen

SIGLO Capital Advisors AG («SIGLO») erfasst und verwendet bestimmte personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz («DSG») und, soweit anwendbar, der EU-Datenschutzgrundverordnung («DSGVO»).


Diese Erklärung richtet sich an Personen, deren personenbezogene Daten wir im Zusammenhang mit unseren geschäftlichen Aktivitäten verarbeiten sowie an Besucher unserer Website.
Sollten Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@siglo.ch.
 


Arten personenbezogener Daten
SIGLO erhält und verarbeitet im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit personenbezogene Daten, die Sie SIGLO zur Verfügung stellen oder die wir von Ihnen anfordern. Dabei bestimmt die Art der Beziehung mit Ihnen die Art der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen.

Dazu zählen insbesondere:

  • Geschäftliche Kontaktdaten unserer Kunden, potenziellen Kunden sowie deren Vertreter und Organisationen, mit denen wir eine Geschäftsbeziehung pflegen, wie insbesondere Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Beruf, Tätigkeitsbezeichnung, Geschlecht;

  • Private Kontakt- sowie Identifikationsdaten unserer Mitarbeiter sowie Bewerber wie insbesondere Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Ausweisunterlagen, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Sozialversicherungsnummer;

  • Persönliche Daten unserer Mitarbeiter sowie Bewerber wie insbesondere Informationen betreffend deren Ehegatten und Kinder, Zivilstand, Lebenslauf, Zeugnisse, Strafregisterauszug, Bankinformationen, gesundheitsbezogene Informationen;

  • AML- und KYC-Daten unserer Kunden bzw. deren Vertreter;

  • Arbeitszeiterfassungsdaten der Mitarbeiter wie insbesondere Arbeitsstunden und Absenzen.



Erfassung personenbezogener Daten
SIGLO erhält und verarbeitet personenbezogenen Daten typischerweise indem:

  • Sie per E-Mail oder über andere Kanäle mit uns kommunizieren;

  • Sie diese Website benutzen;

  • Sie sich für eine offene Stelle bei SIGLO bewerben oder während der Dauer Ihrer Anstellung;

  • wir andere Quellen wie beispielsweise öffentlich zugängliche Suchmaschinen, soziale Medien oder andere Webseiten konsultieren.



Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit und/oder zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen verarbeitet. SIGLO verwendet Ihre personenbezogenen Daten insbesondere:

  • zu Kommunikationszwecken;

  • zu Dokumentationszwecken;

  • zur Kundenverwaltung;

  • für die Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen;

  • für die Erfüllung interner Richtlinien sowie gesetzlichen Verpflichtungen;

  • für Zwecke der Einstellung von Personal sowie Mitarbeiterverwaltung;



Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte
Im Zusammenhang mit den zuvor genannten Zwecken können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben werden. Zu diesen Dritten können gehören:

  • externe Dienstleister (z.B. IT-Dienstleister);

  • externe Berater (z.B. Buchhaltung, Rechtsanwälte, Berater, Wirtschaftsprüfer);

  • andere Dritte, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist oder im Zusammenhang mit einem Gerichtsverfahren verlangt wird.


SIGLO ergreift angemessene Massnahmen, um sicherzustellen, dass diese Dritten an Vertraulichkeits- und Datenschutzverpflichtungen in Bezug auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten gebunden sind.

Während der Verarbeitung gewisser personenbezogener Daten, wie oben beschrieben, können einige personenbezogene Daten in ein anderes Land als die Schweiz übermittelt werden. Dieser Datenaustausch erfolgt zwar sicher und unter dem Vorliegen von gleichwertigen Vertraulichkeitsklauseln, unterliegt jedoch ausländischen Gesetzen und wird somit nicht durch das Schweizer Recht geschützt. Ausländische Gesetze und Vorschriften gewährleisten nicht notwendigerweise das gleiche Mass an Datenschutz wie das Schweizer Recht.



Datensicherheit
SIGLO betreibt und unterhält angemessene physische, elektronische sowie verfahrenstechnische Schutzmassnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust, Beschädigung, unbefugtem Zugriff, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Der Zugriff ist auf autorisiertes Personal beschränkt. Zudem wir die Wirksamkeit dieser Schutzmassnahmen durch regelmässige Kontrollen getestet.


Ihre Rechte
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie die folgenden Rechte, die Sie in den meisten Fällen kostenlos ausüben können:

  • das Recht, Auskunft über die Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten berichtigen zu lassen, falls diese falsch oder unvollständig sind;

  • das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen (sofern nicht gesetzliche oder regulatorische Vorschriften die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen);

  • das Recht, eine einmal gegebene Einwilligung zur Verarbeitung der eigenen personenbezogenen Daten jederzeit wieder zurückzuziehen. Bitte nehmen Sie jedoch zur Kenntnis, dass wir möglicherweise trotzdem berechtigt sein können, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, insbesondere wenn wir aufgrund von gesetzlichen oder regulatorischen Vorschriften verpflichtet sind, diese zu speichern;

  • das Recht, in bestimmten Fällen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder uns anzuweisen, eine solche Verarbeitung zu beschränken. Auch hier kann es Fälle geben, in denen wir nicht verpflichtet oder berechtigt sind, dieser Aufforderung nachzukommen;

  • das Recht, in einigen Fällen bestimmte personenbezogene Daten in einem bestimmten Format zu erhalten, und/oder gegebenenfalls das Recht, uns anzuweisen, diese Daten an einen Dritten zu übertragen;

  • das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzulegen, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Ihre Rechte verletzt haben.


Dauer der Aufbewahrung
Die Speicherdauer Ihrer in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten richtet sich nach dem Zweck, für den wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden sowie nach unseren rechtlichen Pflichten.

Besuch unserer Website
Beim Besuch unserer Website werden automatisch anonymisierte Daten in Bezug auf das Navigationsverhalten der Benutzer erfasst, um unsere Website zu verwalten und zu verbessern. Bei diesen Daten handelt es sich beispielweise um Ihre anonymisierte IP-Adresse, den besuchten Zeiten oder Zeitzonen, aus denen Sie auf die Website zugreifen.

Zu Sicherheitszwecken und zum Schutz vertraulicher Inhalte bei der Übertragung verwendet diese Website eine SSL-Verschlüsselung.

Cookies
Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir technische Informationen mittels Cookies erfassen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns ermöglichen, Ihren Besuch auf unserer Website zu verfolgen. Sie können Cookies in der Regel durch Ändern Ihrer Internet-Browser-Einstellung deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen.

Kontakt für Ihre Anliegen in Datenschutzbelangen
SIGLO Capital Advisors AG
Birmensdorferstrasse 140
8003 Zürich
Schweiz
E-Mail: info@siglo.ch

Änderung dieser Datenschutzerklärung
Alle Änderungen, die wir an unserer Datenschutzerklärung zukünftig vornehmen, werden auf dieser Webseite veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmässig, ob Aktualisierungen oder Änderungen an unserer Datenschutzerklärung erfolgt sind.


Letzte Aktualisierung: 1. Januar 2022